Inhalt

DEPATISnet

Finger tippt auf Eingabefeld "Search" auf innovativer Display-Wand

Das elektronische Dokumentenarchiv des DPMA

Direkt zur Datenbank

DEPATISnet bietet Ihnen die Möglichkeit, online und kostenlos im elektronischen Dokumentenarchiv des DPMA zu recherchieren. Sie finden darin über 100 Millionen Patentveröffentlichungen aus aller Welt. DEPATISnet eignet sich vor allem für Recherchen zum Stand der Technik und Freedom-to-operate-Recherchen.

Ihnen stehen sechs unterschiedliche Recherchevarianten zur Verfügung:

  • Basis: Verwenden Sie die Basisrecherche, wenn Sie noch keine oder sehr wenig Erfahrung mit der Recherche im DEPATISnet haben. Die Suchmaske ist leicht und intuitiv zu bedienen.
  • Erweitert: Der Modus "Erweitert" ermöglicht eine Recherche in verschiedenen Recherchefeldern und eine individuelle Verknüpfung der ausgewählten Felder.
  • Experte: Die Verwendung des Expertenmodus empfiehlt sich, wenn Sie bereits Erfahrung mit der Patent-Recherche haben. Hier können Sie auch komplexere Suchanfragen formulieren.
  • Ikofax: Der Ikofaxmodus eignet sich für Profis in den Gebieten der Ikofax-Syntax und des DEPATIS-Datenbank-Systems.
  • Patentfamilie: Über die Dokumentennummer können Sie die Mitglieder der Patentfamilie ermitteln (auch in jeder Trefferliste möglich).
  • PIZ-Unterstützung: Über den Modus "PIZ-Unterstützung" können Sie Anfragen an die Profis in den deutschen Patentinformationszentren senden. Sie erhalten die Antwort per E-Mail/Post/Fax.

Neues Layout für DEPATISnet: Wir freuen uns auf Ihr Feedback

Nachdem die DPMA-Internetseiten schon vor einiger Zeit einen neuen Look bekommen haben, zieht nun auch die Datenbank DEPATISnet nach. Die Datenbank zur Recherche von Patentveröffentlichungen aus aller Welt wird an die allgemeine Homepage angepasst und fügt sich ab sofort optisch in das moderne Gesamtbild ein. Als Anwenderin/als Anwender können Sie nach wie vor auf alle bekannten Links (z.B. Direktlinks zu den Recherchemodi) und Informationen sowie praktische Features (wie den RSS-Feed) zugreifen. In der Trefferliste können Sie jetzt direkt auswählen, ob Sie nur die erste Seite oder das gesamte Dokument aufrufen möchten.
Nutzen Sie die Möglichkeit, uns direkt in DEPATISnet ein Feedback zu geben. Sie können die Bedienbarkeit, Darstellung der Rechercheergebnisse und die Hilfetexte bewerten und haben im Freitext die Möglichkeit, Ihre Meinung und Verbesserungswünsche anzugeben. Sie finden die Funktion ganz oben rechts direkt neben dem Hilfe-Button. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Eine Vielzahl von Möglichkeiten

Infomaterial zu DEPATISnet

  • Der Dienst verfügt über eine deutsch- und eine englischsprachige Benutzeroberfläche
  • Via DEPATISnet können Sie auch in der Internationalen Patentklassifikation (IPC) und dem zugehörigen Stich- und Schlagwortregister recherchieren

Haben Sie bei Ihrer Recherche in DEPATISnet relevante Dokumente gefunden, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Anzeige der bibliografischen Daten und Dokumente:

  • Aus konfigurierbaren Trefferlisten heraus können Sie sich sowohl die vorhandenen bibliografischen Daten als auch das Originaldokument im PDF-Format anzeigen lassen.
  • Innerhalb eines Dokuments können Sie seitenweise blättern oder direkt auf bestimmte Dokumententeile ("Subdokumente") springen.
  • Sie können die Dokumente seitenweise oder komplett ausdrucken.
  • Die Trefferlisten können auf unterschiedliche Weise exportiert und anschließend weiterverarbeitet werden.
  • DEPATISnet wird kostenfrei vom DPMA angeboten. Die Daten zu den neuesten deutschen Dokumenten stehen jeweils am Publikationstag (in aller Regel donnerstags) aktuell zur Verfügung.

Unterstützung bei Ihrer Recherche bieten:

  • Die Datenbankhotline Rechercheunterstützung (Telefon: 089 2195-3435) beantwortet Fragen und gibt Tipps zur Recherchetechnik.
  • der Zentrale Kundenservice des DPMA (Telefon: 089 2195-1000)
  • In den Recherchesälen des DPMA in München und Berlin unterstützen Sie sachkundige Mitarbeiter - jetzt auch mittels online-unterstützter Recherche per Webex.
  • Mehr als 20 regionale Patentinformationszentren in ganz Deutschland bieten umfassende Informationen zum gewerblichen Rechtsschutz. Die Patentinformationszentren führen auch Recherchen im Auftrag gegen Entgelt durch.
  • Recherchen werden auch von Patent- und Rechtsanwälten, gewerblichen Informationsvermittlern und Patentberichterstattern angeboten, die Sie über die gängigen Suchmaschinen im Internet finden.

Bild: iStock.com/MücahiddinSentürk

Stand: 05.07.2021